Mo - Fr : 09:00 - 18:00
0231 589696-0

Online-Beteiligung

Online-Dialoge in der Bürgerbeteiligung

Erfolgreiche und gute Stadt- und Verkehrsplanungsprojekte leben von einem engen Planungsdialog und einer frühzeitigen Beteiligung von Akteuren sowie Bürgerinnen und Bürger. Durch Online-Dialoge lässt sich der Kreis der Teilnehmenden gegenüber den klassischen Beteiligungsformen durch Zielgruppenerweiterung ergänzen.

  • Verortung von Kritik und Ideen auf Karten mittels thematisch-variierender Symbole
  • Erklärungen und Ergänzung durch Fotos oder gar eigene Konzeptionen
  • ebenfalls bestehen Möglichkeiten, vorgeschlagene Ideen zu diskutieren oder einfach zu liken.

Durch Online-Beteiligung können die Nutzerinnen und Nutzer mit den Planenden und anderen Akteuren in den Dialog treten und entweder eigene Ideen einbringen, auf vorhandene Probleme und Defizite aufmerksam machen oder einfach nur nach Ideen stöbern, sich dazu äußern und diese zu bewerten und sich dadurch aktiv in den Planungsprozess einbringen.

Eines der durch die Planersocietät genutzten Online-Tools ist die individuelle Kartenanwendung (INKA) der tetraeder.com gmbh.