Mo - Fr : 09:00 - 18:00
0231 589696-0

Potenzialanalysen Radschnellwege

Potenzialanalysen für Radschnellverbindungen

Radschnellverbindungen sind qualitativ hochwertige und leistungsstarke Verbindungen. Sie übernehmen damit als hochwertiges Netz- und Infrastrukturelement strategisch wichtige Funktionen sowohl für die Attraktivierung und Potenzialsteigerung des Radverkehrs als auch für die Reduktion des motorisierten Individualverkehrs.
Insbesondere aufgrund spezieller Anforderungen an Bevorrechtigung und Breite und die damit verbundenen Eingriffe (beispielsweise auch in Natur und Landschaft) lassen sich Radschnellverbindungen nicht auf allen Strecken rechtfertigen. Die Planersocietät konnte im Rahmen vielfältiger Potenzialanalyse ein Tool entwickeln, um Streckenabschnitte, die sich für die Entwicklung von Radschnellverbindungen eignen, zu identifizieren. Das Tool kann je nach vorhandener Datenlage an die Spezifika angepasst werden.