Mo - Fr : 09:00 - 18:00
0231 589696-0

Schalksmühle: Bürgerbeteiligung mal anders

Für den Verkehrsentwicklungsplan im sauerländischen Schalksmühle wurden die Bürger anders als sonst üblich beteiligt: Beim Aktionstag „Autofreies Volmetal“ gab es einen Stand zum Thema. Etwa 150 Interessierte diskutierten hier mit Experten der Planersocietät über den Verkehr und die Zukunft der Mobilität in Schalksmühle. Dabei gab es anregende Gespräche.

Die sonst stark befahrene B54 war am Sonntag, dem 30. Juni, auf 21 Kilometern zwischen Schalksmühle und Meinerzhagen für den Autoverkehr gesperrt. Bei schönstem Wetter zog der Aktionstag insgesamt 15.000 bis 20.000 Besucherinnen und Besucher an.