Mo - Fr : 09:00 - 18:00
0231 589696-0

Nahmobilitätskonzepte für zwei Dortmunder Innenstadtquartiere

Project Info

Project Description

Nahmobilitätskonzepte für zwei Dortmunder Innenstadtquartiere

Für die beiden Dortmunder Innenstadtquartiere Brügmann- und Klinikviertel werden Nahmobilitätskonzepte erstellt. Die umfassen: 

  • Parkraumerhebungen
  • Parkraumkonzepte (auch für Carsharing, (Lasten-)Fahrräder und E-Scooter)
  • Integrierte Konzepte für die Nahmobilität. Diese beinhalten u.a.
    • Elemente zur Stärkung des Fußverkehrs (Gehwegnasen, Querungshilfen, attraktive Wegeverbindungen, Sitz- und Spielmöglichkeiten u. v. a. m.)
    • Einrichtung von Mobilstationen
    • Lieferzonen
    • bessere Barrierefreiheit
  • Dialogveranstaltungen in den Quartieren zur Beteiligung der Anwohner*innen

Die Entwicklung der Nahmobilitätskonzepte ist Teil des Projekts „Emissionsfreie Innenstadt“ und steht im Kontext des Dortmunder Masterplans Mobilität 2030.

Auftraggeber: Stadt Dortmund, 2020-21

Die Planersocietät auf Facebook
Die Planersocietät auf Instagram
Die Planersocietät auf LinkedIn
Youtube-Kanal der Planersocietät