Mo - Fr : 09:00 - 18:00
0231 589696-0

2. Deutscher Fußverkehrskongress vom 11.-12.10.2018 in Berlin

Der Fußverkehr ist grundlegender Bestandteil unserer Mobilität. Die Berücksichtigung der Bedürfnisse des Fußverkehrs ist mit Blick auf die Anforderungen einer nachhaltigen Mobilität unerlässlich.

Der 2. Deutsche Fußverkehrskongress – veranstaltet durch das Umweltbundesamt, das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit, das Ministerium für Verkehr des Landes Nordrhein-Westfalen, den Deutschen Verkehrssicherheitsrat, das Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung sowie die Bergische Universität Wuppertal – widmet sich neuesten Entwicklungen und Konzepten der Fußverkehrsförderung. Gastgeber ist dieses Jahr das Land Berlin.

Die kostenfreie Veranstaltung richtet sich an Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus Verwaltungen, Fachplanerinnen und Fachplaner sowie Vertreterinnen und Vertreter aus der Politik, Wissenschaft sowie Institutionen. Hier die wichtigsten Informationen auf einen Blick:

Donnerstag, 11. Oktober 2018, 11:00 – 17:00 Uhr
(anschließend Abendprogramm in der Landesvertretung NRW, gesonderte Anmeldung)

Freitag, 12. Oktober 2018, 09:00 – 13:00 Uhr
(anschließend Exkursionen zu Fuß)

Veranstaltungsort: Kalkscheune, Johannisstraße 2, 10117 Berlin

 Weitere Informationen und das Programm finden Sie in Kürze unter:
www.fussverkehrskongress.de