loader image

Mobilstationen Rhein-Sieg-Kreis

Auf Grundlage eines Gutachtens des Zweckverbandes Nahverkehr Rheinland (NVR) wurden für den Rhein-Sieg-Kreis in 18 Gemeinden über 80 potenzielle Standorte für Mobilstationen weitergehend qualifiziert. Für jeden Standort wird ein Steckbrief erstellt, der Empfehlungen zu den Ausstattungsmerkmalen und deren Verortung enthält.
  • umfassende Erhebung vor Ort
  • Potenzialuntersuchung
  • Berücksichtigung von Mobilitäts- und städtebaulichen Aspekten
  • intensive Abstimmung mit den Expert*innen der Gemeinden, des Kreises, des NVR und der Verkehrsbetriebe
  • Kostenschätzungen und Verknüpfung mit möglichen Förderprogrammen
Auftraggeber: Rhein-Sieg-Kreis, 2020-21