loader image

RadKONGRESS: Wie verdoppelt man den Radverkehrsanteil?

Sechszehn Foren, eine spannende Podiumsdiskussion und zwei interessante Keynotes – der RadKONGRESS 2022 Baden-Württemberg bietet ein pralles Programm. Auch der Minister und die Staatssekretärin melden sich zu Wort.

„Jetzt! Mehr Radverkehr für Stadt und Land“ – unter diesem Motto lädt Verkehrsminister Winfried Hermann am 2. Juni zum 2. RadKONGRESS des Landes nach Mannheim ein. Das Verkehrsministerium zieht nicht nur eine Bilanz aus zehn Jahren intensiver Radverkehrsförderung in Baden-Württemberg. Es geht vor allem darum, die vielen guten Ansätze in Stadt und Land schneller umzusetzen. Um die Klimaziele des Landes im Verkehr zu erreichen, braucht es eine Verdoppelung des Radverkehrs. Die zentrale Frage beim RadKONGRESS lautet daher: Was muss dafür getan werden?

Die Teilnahme am RadKONGRESS ist kostenfrei, eine Anmeldung erforderlich. Die Planersocietät organisiert gemeinsam mit tippingpoints die Veranstaltung. Hier gibt es den Veranstaltungsflyer, hier geht es zu weiteren Informationen und zur Anmeldung.

6. Mai 2022