Mo - Fr : 09:00 - 18:00
0231 589696-0

Bundesförderung für Radschnellwege!

Eine gute Nachricht für den Radverkehr:
Neben dem großen Engagement des Landes NRW hat auch der Bund den Bau von Radschnellwegen in den Bundesverkehrswegeplan aufgenommen und das Bundesumweltministerium will sich noch stärker für Radschnellwege (wie z. B. den RS1) einsetzen.

Voraussichtlich ab 2017 soll der Bau mit zunächst 25 Mio. Euro im Jahr gefördert werden.

Mehr dazu hier:

 

Die Planersocietät auf Facebook
Youtube-Kanal der Planersocietät
Die Planersocietät auf Instagram