Mo - Fr : 09:00 - 18:00
0231 589696-0

Fußverkehrs-Checks in NRW

Auch Nordrhein-Westfalen fördert jetzt systematisch den Fußverkehr. Das Land hat zehn Modellkommunen für Fußverkehrs-Checks ausgewählt, fünf davon übernimmt die Planersocietät: Beckum, Bergkamen, Duisburg, Olpe und Rhaden. Die anderen fünf Kommunen übernimmt das Kölner Planungsbüro Via.

Die zehn gewählten Kommunen wurden am Freitag, dem 5. Juli, auf einer Fachveranstaltung in Düsseldorf bekanntgegeben. Dr. Michael Frehn von der Planersocietät hielt dabei den Auftaktvortrag: Fußverkehr – was sich bewegen lässt!

Die Planersocietät führt bereits seit 2015 Fußverkehrs-Checks in Baden-Württemberg durch.