Mo - Fr : 09:00 - 18:00
0231 589696-0

Planersocietät begleitete sechs Städte bei der Aufstellung ihrer Green-City-Pläne

Am 31.8. war der Stichtag für die sogenannten Green-City-Pläne, die 64 Kommunen in Deutschland als Antwort auf die schlechte Luftschadstoffsituation in den Städten formuliert und vom BMVI gefördert bekommen hatten. Mit diesem Masterplan besteht nunmehr für die Kommunen die Möglichkeit, Förderanträge zu stellen. Neben Dortmund und Gelsenkirchen konnten wir noch die Städte Kiel, Bremen, Fulda und Limburg bei der Erstellung des Masterplans begleiten. Damit konnten gute Grundlagen für eine Verkehrswende sowie für eine Verbesserung der Luftschadstoffsituation, für eine Förderung des Radverkehrs und ÖPNV-Maßnahmen zusammengestellt werden. In jeder Stadt waren die Ausgangslage und die Themen unterschiedlich. Baustein der Konzepte waren v.a. Akteursworkshops, eine Beteiligung der Öffentlichkeit, die Entwicklung und Auswahl von wirksamen Maßnahmen sowie eine Bewertung und Dokumentation. Am 24. August fand in Stuttgart auf einer SRL-Stadt.Begegnung auch ein sehr informativer Erfahrungsaustausch statt, den unser Geschäftsführer Dr. Michael Frehn moderierte. Schlussfolgerung hier: Dies ist erst der Anfang von vielen Projekten und Maßnahmen in den Städten.

Weitere Informationen: Dr. Michael Frehn

Die Planersocietät auf Facebook
Youtube-Kanal der Planersocietät
Die Planersocietät auf Instagram