Mo - Fr : 09:00 - 18:00
0231 589696-0

Weitere Mobilitätsbefragungen: Auch Corona ist ein Thema

Nach dem Spiel ist vor dem Spiel – so lautet eine der vielen Fußball-Weisheiten von Trainerlegende Sepp Herberger. Ähnliches – und noch viel mehr – gilt für die Mobilitätsbefragungen der Planersocietät. Direkt nach Abschluss der Erhebung in Bad Oeynhausen und noch während wir in Gelsenkirchen die Bürger*innen befragen, starten in den nächsten Tagen die Haushaltsbefragungen in Wuppertal und Gronau. In Kleve fragen wir ab dem 22.9. nach dem Verkehrsverhalten. Während in Wuppertal 22.000 Haushalte angeschrieben werden, sind es in Gronau und Kleve – der Einwohnerzahl entsprechend – mehr als 3000 bzw 3800. Wir haben also gut zu tun.

Die Ballung an Erhebungen ist auch Folge der Pandemie. Während des Lockdowns waren Befragungen wenig sinnvoll, inzwischen ist das wieder anders. Gefragt werden die Bürger*innen auch, ob und wie sich ihr Mobilitätsverhalten seit Corona verändert hat.

 

Die Planersocietät auf Facebook
Youtube-Kanal der Planersocietät
Die Planersocietät auf Instagram