Mo - Fr : 09:00 - 18:00
0231 589696-0

Auf der Suche nach sicheren Fußgängerquerungen

Das Aktionsprogramm Sichere Straßenquerung – 1000 Zebrastreifen für Baden-Württemberg läuft auch über den Sommer in den sechs ausgewählten Modellkommunen weiter. So ist in Leonberg gerade die Online-Befragung angelaufen (mehr dazu hier); in Erligheim fand jüngst eine Begehung statt. Dabei erkundete Pascal Wolff von der Planersocietät gemeinsam mit etwa 20 Bürger*innen sowie Vertreter*innen aus Politik und Verwaltung mehrere neuralgische Punkte im Ort (ein Bericht dazu gibt es hier).

In dem vom Land Baden-Württemberg geförderten Projekt wird in sechs Modellkommunen untersucht, wo und wie Zebrastreifen vor Ort sinnvoll umgesetzt werden können. Das Land hatte die Möglichkeiten zu Anlage von Fußgängerüberwegen vereinfacht und erleichtert.

 

Die Planersocietät auf Facebook
Youtube-Kanal der Planersocietät
Die Planersocietät auf Instagram