loader image

Mobilitätsentwicklungsplan Braunschweig

  • Erar­bei­tung eines inte­grier­ten und verkehrs­mit­tel­über­grei­fen­den Mobi­li­täts­ent­wick­lungs­plans nach dem SUMP-Prinzip
  • sechs Bear­bei­tungs­pha­sen:
    Vorori­en­tie­rung, Analyse, Ziel­vi­sion, Maßnah­men und Prognose, Akti­ons- und Umset­zungs­plan, Dokumentation
  • Zeit­ho­ri­zont 2030+
  • breite Betei­li­gung: fach­über­grei­fende Projekt­gruppe, Exper­ten­kreis, wissen­schaft­li­cher Beirat, Öffentlichkeit

In ARGE mit WVI GmbH und urba­nista. Die Projekt­steue­rung liegt bei der Planersocietät.

Auftrag­ge­ber: Stadt Braunschweig