Mo - Fr : 09:00 - 18:00
0231 589696-0

Über 500 Ideen zum Radverkehrskonzept für den Kreis Coesfeld

Die Online-Beteiligungsplattform www.fahrrad-coesfeld.de wird von den Bürgerinnen und Bürgern des Kreises intensiv genutzt, um Ideen, Anregungen, Lob und Kritik für die Erarbeitung eines Radverkehrskonzeptes einzubringen. Besonders häufig werden Ideen für das Füllen von Lücken im Radwegenetz und zur Verbesserung des baulichen Zustands der Radwege eingetragen. Zahlreiche Ideen sind außerdem bewertet (gefällt mir, gefällt mir nicht) und kommentiert worden, wodurch eine spannende und fruchtbare öffentliche Diskussion entsteht.

Die Planersocietät betreut die Plattform und steht im Austausch mit den Nutzerinnen und Nutzern. Gemeinsam mit dem Kooperationspartner VIA werden die zahlreichen Anregungen der Bürgerinnen und Bürger im weiteren Erarbeitungsprozess genutzt, um die eigenen Planungen zu überprüfen und anzupassen. Ideen und Informationen, die nicht direkt in das Radverkehrskonzept eingehen, werden an die zuständigen Baulastträger weitergegeben.

Der Ideenmelder ist noch bis zum 24. März 2019 für die Öffentlichkeit zugänglich.

 

 

 

 

 

Die Planersocietät auf Facebook
Youtube-Kanal der Planersocietät
Die Planersocietät auf Instagram