loader image

SRL-Veranstaltung zu Radschnellwegen (22.9.2017)

Es sind Sommer­fe­rien in NRW — Zeit den Termin­ka­len­der zu sortieren…

Hier also ein Hinweis auf eine inter­es­sante Veran­stal­tung im Herbst zum Thema Radschnellwege:

“Poten­ziale, Chan­cen und Förde­rung von Radschnellwegen”
am 22. Septem­ber 2017 ab 12:15 Uhr
Haus der Tech­nik e.V., Holle­str. 1, 45127 Essen

Die Geschäfts­füh­rer der Planer­so­cie­tät werden als Refe­rent (Gernot Stein­berg) sowie Mode­ra­tor (Dr. Michael Frehn) anwe­send sein. Im Anschluss wird eine Fahr­ra­dex­kur­sion auf dem bereits fertig­ge­stell­ten Abschnitt des RS1 zwischen Essen und Mülheim und Feier­lich­kei­ten zum 30-jähri­gen Jubi­läum des SRL-Forums Mensch und Verkehr sowie zum 25-jähri­gen Jubi­läum des Hand­buchs der kommu­na­len Verkehrs­pla­nung (HKV) stattfinden.

Programm Stadt.Begegnung und Jubi­lä­ums­fei­ern am 22. Septem­ber 2017

Für die Veran­stal­tung wird eine Teil­nah­me­ge­bühr von 25 EUR für Mitglie­der SRL/IfR und 35 EUR für Nicht­mit­glie­der erho­ben. Anmel­dun­gen bitte bis zum 15. Septem­ber 2017 an die SRL-Geschäfts­stelle per E‑Mail an info@srl.de