Mo - Fr : 09:00 - 18:00
0231 589696-0

Radwelt: Ibbenbüren steigt um

Das ADFC-Magazin Radwelt berichtet in der aktuellen Ausgabe (2/2020) darüber, wie Ibbenbüren versucht, in kleinen Schritten, aber zielgerichtet in Richtung Verkehrswende umzusteuern. Das Mobilitätskonzept für die Stadt im nördlichen Münsterland erstellt dabei die Planersocietät. Das Auto dominiert in Ibbenbüren, hat im Modal Split enen Anteil von 65 Prozent. Das soll sich ändern, vor allem dem Fahrrad soll mehr Platz (auf Kosten des Kfz-Verkehrs) eingeräumt werden.

Den Beitrag aus der Radwelt können Sie hier herunterladen.

Die Planersocietät auf Facebook
Youtube-Kanal der Planersocietät
Die Planersocietät auf Instagram