Mo - Fr : 09:00 - 18:00
0231 589696-0
By

Lorenz_Webmaster

Großes Interesse am Online-Seminar zur Barrierefreiheit

Eine deutlich dreistellige Zahl von Anmeldungen hat es für das Online-Fachseminar zum Thema „Barrierefreiheit – uneingeschränkt zu Fuß unterwegs“ am Dienstag, dem 28. Juli, gegeben. Barrierefreiheit ist die Grundvoraussetzung für ein gleichberechtigtes und selbstbestimmtes Leben. Das gilt auch für die...
Mehr lesen →

Auf der Suche nach sicheren Fußgängerquerungen

Das Aktionsprogramm Sichere Straßenquerung – 1000 Zebrastreifen für Baden-Württemberg läuft auch über den Sommer in den sechs ausgewählten Modellkommunen weiter. So ist in Leonberg gerade die Online-Befragung angelaufen (mehr dazu hier); in Erligheim fand jüngst eine Begehung statt. Dabei erkundete...
Mehr lesen →

Rat in Leverkusen stimmt Mobilitätskonzept zu

In seiner letzten Sitzung vor der Kommunalwahl hat der Stadtrat in Leverkusen das Mobilitätskonzept Leverkusen 2030+ beschlossen. Und das erfreulicherweise einstimmig. Im Frühjahr 2018 hatten wir – gemeinsam mit TOLLERORT aus Hamburg – mit der Erarbeitung des Mobilitätskonzepts begonnen. Von...
Mehr lesen →

Digitaler Dienstag zu On-Demand-Verkehren

Bei unserem vierten Digitalen Dienstag am 7.7. geht es ab 16 Uhr um On-Demand-Verkehre. Welche Erfahrungen gibt es, welche Konzepte funktionieren, welche nicht? In einem Impulsvortrag gibt Julian Scheer, Projektleiter ÖPNV und Digitalisierung bei der Planersocietät, Antworten auf diese  und...
Mehr lesen →

Der FUKO wird digital – Anmeldung läuft

Der Fußverkehrskongress 2020 geht online. Er findet am 21. Oktober 2020 statt, von Stuttgart aus. Mit vielen interessanten Gästen, darunter Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer, und zahlreichen spannenden Foren, an denen man sich interaktiv beteiligen kann. Die Eröffnungsrede hält Lucy Saunders, die...
Mehr lesen →

Nahmobilitätskonzept für Bad Driburg vorgestellt

In Bad Driburg haben wir ein Nahmobilitätskonzept für die Südoststadt vorgestellt. Das „Verkehrs- und Wegeleitkonzept für die Fußgänger und Radfahrer in der Südoststadt“ ist Bestandteil des ISEK (Integrierten Städtebaulichen Entwicklungskonzepts) für die Südoststadt. Die Stadt Driburg hat ihre Bürger*innen nun...
Mehr lesen →

Radschnellverbindung Halle-Leipzig soll gebaut werden

Für die geplante Radschnellverbindung Halle-Leipzig haben wir gemeinsam mit unserem Partnerbüro VIA (Köln) eine Potenzial- und Machbarkeitsanaylse erstellt. Entscheidendes Ergebnis: Für die Verbindung besteht großes Potenzial, die Umsetzung lohnt sich. Alles Wissenswerte rund um die Radschnellverbindung ist auf einer neuen...
Mehr lesen →

Radverkehrskonzept für den Kreis Coesfeld beschlossen

Für den Kreis Coesfeld haben wir gemeinsam mit unserem Partnerbüro VIA (Köln) ein Radverkehrskonzept erstellt. Das wurde jetzt vom zuständigen Kreisausschuss genehmigt. Am Dienstag, 23. Juni, gibt es ab 18 Uhr eine virtuelle Informationsveranstaltung zu dem Radkonzept (via Zoom); wer...
Mehr lesen →

Siegen-Wittgenstein: Ideenkarte wird rege genutzt

Für Siegen-Wittgenstein erstellt die Planersocietät aktuell ein kreisweites Radverkehrskonzept. Dabei greifen wir auch auf die Alltagserfahrungen und Ortskenntnisse der Radfahrer*innen aus dem Siegerland und dem Wittgensteiner Land zurück. Seit Mitte Mai ist dazu eine Ideenkarte online geschaltet, auf der gelobt...
Mehr lesen →

E-Mobil auf dem Sunderner Bildungshügel

Sundern liegt im Sauerland, da gehen die Wege mal bergab, gefühlt aber meist: bergauf. Die weiterführenden Schulen in Sundern stehen auf dem Bildungshügel – also ziemlich weit oben. Das schreckt ab, viele Schüler*innen fahren deshalb – sofern sie kein ÖV-Ticket...
Mehr lesen →
Die Planersocietät auf Facebook
Die Planersocietät auf Instagram
Die Planersocietät auf LinkedIn
Youtube-Kanal der Planersocietät